Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

03.01.2015 – 10:43

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna, Fahrradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

59425 Unna (ots)

Am Freitag, dem 02.01.2015, gegen 05.30 Uhr, stieß ein 56jähriger Unnaer auf der Schützenstraße mit seinem Fahrrad gegen einen geparkten Opel. Dabei kam er zu Fall, verletzte sich und wurde von einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Obwohl die Polizei erst gegen 13.00 Uhr durch den Besitzer des Opels von dem Unfall erfuhr, konnte der Fahrradfahrer noch ermittelt werden. Nun wird gegen diesen noch wegen Fahrerflucht ermittelt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung