Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - fünf Wohnungseinbrüche - Täter waren in verschiedenen Stadtteilen aktiv -

Unna (ots) - Am Dienstag (16.12.2017) kehrte gegen 22.15 Uhr die Bewohnerin eines Einfamilienhauses An der Feuermaschine nach Hause zurück und konnte ihre Haustür nicht öffnen. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellen fest, dass Unbekannte durch ein Kellerfenster in Haus eingedrungen waren und dort alles durchsucht hatten. Ob etwas entwendet wurde, konnte die Geschädigte zu dem Zeitpunkt noch nicht angeben. In ein Reihenhaus An der Saline drangen Einbrecher zwischen 18 Uhr und 20.50 Uhr ein. Auch hier wurde alles durchsucht. Nach ersten Feststellungen erbeuteten die Täter Bargeld. Zwischen Samstagnachmittag (13.12.2014) und Dienstagnachmittag (16.12.2014) hebelten unbekannte Täter eine Balkontür eines Mehrfamilienhauses am Jasminweg auf und durchsuchten die Wohnung. Hier wurden ein Fernsehgerät und ein Radio entwendet. In zwei Wohnungen in Mehrfamilienhäuser am Asternweg und an der Dorotheenstraße drangen Unbekannte am Dienstag (16.12.2014) zwischen 15.15 Uhr und 18 Uhr ein. Sie entwendeten Schmuck, Bargeld und eine alte Spielzeugeisenbahn. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise in allen Fällen bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: