Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Selm - Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person - Pkw landet im Graben

Selm (ots) - Am 28.11.2014 (Fr.), gegen 16.30 Uhr, befuhren ein 23jähriger Pkw-Führer aus Gelsenkirchen und eine 47jährige Pkw-Führerin aus Südkirchen hintereinander fahrend die Straße Am Brauereiknapp in Selm-Cappenberg in Fahrtrichtung Schlossberg. Als die 47jährige den 23jährigen überholte, beschleunigte der 23jährige plötzlich, da er den bereits eingeleiteten Überholvorgang der 47jährigen nicht bemerkte. Hierdurch musste die 47jährige Fahrzeugführerin aus Südkirchen beschleunigen und scharf nach rechts wiedereinscheren, um nicht mit dem entgegenkommenden Verkehr zu kollidieren. Bei diesem Manöver verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte über den linken Fahrstreifen in den linken Fahrbahngraben, wo das Fahrezug auf der Seite liegend zum Stillstand kam. Die 47jährige wurde einem Krankenhaus zugeführt, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug der 47jährigen musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme wurde die Straße Am Brauereiknapp komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: