Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna

01.10.2014 – 11:16

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Kamen - Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person - Verdacht des Fahrens unter Alkoholeinfluss -

Kamen (ots)

Am Mittwochmorgen (01.10.2014) fuhr gegen 5.45 Uhr ein 20 jähriger Bergkamener auf der Rottumer Straße in Richtung Bönen. Auf gerader Strecke kam er nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Er konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien, wurde aber schwer verletzt. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Da der Verdacht des Fahrens unter Alkoholeinfluss bestand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3 800 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung