Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

15.08.2014 – 11:31

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna- Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - mehrere Gullideckel von der Friedrich-Ebert-Straße ausgehoben -

Unna (ots)

In der Nacht zu Freitag (15.08.2014) haben unbekannte Täter an der Friedrich-Ebert-Straße insgesamt fünf Gullideckel und einen Schachtdeckel ausgehoben. Drei Gulliöffnungen befanden sich auf dem Schutzstreifen für Radfahrer. Von den insgesamt sechs Gefahrenpunkten konnten vier von der Polizei durch wieder aufgefundene Deckel gesichert werden. Für die Sicherung der weiteren beiden wurde der Bauhof hinzugezogen. Wer hat verdächtige Personen bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung