Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Schwerte - Räuberischer Diebstahl - neunjähriges Mädchen versucht Täter festzuhalten -

Schwerte (ots) - Ein neunjähriges Mädchen aus Schwerte saß am Montag (17.03.2014) gegen 16.50 Uhr alleine im Fond des PKW ihre Mutter, welcher kurzfristig am Straßenrand der Wilhelmstraße parkte. Plötzlich öffnete ein unbekannter Mann die Beifahrertür und ergriff die auf dem Sitz liegende Handtasche der Fahrzeugführerin. Das Mädchen stieg aus und versuchte auf sich aufmerksam zu machen. Zudem wollte sie die Handtasche festhalten, welche ihr aber von dem Unbekannten und seinem Mittäter wieder entrissen wurde. Auf der Flucht nahmen die Täter das Portmonee aus der Tasche und waren diese weg. Die Männer werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: etwa 35 bis 40 Jahre alt und ungefähr 170 cm groß. Er hatte kurze, dunkelbraune Haare, eine krumme Nase, braune Augen und war mit schwarzer Lederjacke, schwarzer Hose und schwarzen Schuhen bekleidet. Der Mittäter war etwa im Alter und von gleicher Größe. Er hatte einen grauen Haarkranz und trug eine hellbraune Lederjacke, schwarze Schuhe und eine schwarze Hose. Wer kann weitere Angaben zu den Tätern oder dem Tathergang machen? Hinweise bitte an die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: