Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Bergkamen - Verdacht einer Verkehrsunfallflucht mit einer verletzten Person - 85 jähriger Verletzter auf dem Westenhellweg -

Bergkamen (ots) - Ein 85 jähriger Bergkamener wird zur Zeit in einem Krankenhaus auf Grund einer Verletzung an beiden Armen behandelt. Nach eigenen Angaben habe er am Dienstag (25.02.2014) zwischen 15 Uhr und 16 Uhr den Westenhellweg in Höhe Fürstenhof überqueren wollen. Dabei sei er von einem PKW angefahren worden und zu Fall gekommen. Der PKW habe sich anschließend entfernt, ohne sich um den Mann zu kümmern. Weitere Angaben konnte er nicht machen. Der 85 jährige sei selbstständig nach Hause gegangen und habe eine Verwandte informiert, die ihn dann in ein Krankenhaus brachte. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem verletzten Mann oder dem möglichen Unfall machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307 921 7320 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: