Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

21.02.2014 – 13:39

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen - Vorfahrt missachtet-

Unna (ots)

Am Freitagmorgen (21.02.2014) fuhr gegen 8.10 Uhr eine 50 jährige Fahrzeugführerin aus Erwitte auf der Hochstraße in Richtung Afferder Weg. An der Kreuzung der Fahrradstraße Königsborner Straße übersah sie das dortige Stoppzeichen und kollidierte mit einem 16 jährigen Radfahrer und einer 18 jährigen Radfahrerin. Beide wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Sie konnten nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2600 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung