Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Schwerte - Verkehrsunfallflucht mit verletzter Schülerin - Fahrerin eines roten PKW fuhr einfach davon-

Schwerte (ots) - Am Montagmorgen (03.02.2014) fuhr gegen 7.50 Uhr eine 17 jährige Schülerin mit dem Rad auf dem Radweg der Schützenstraße von der Lohbachstraße in Richtung Grünstraße. Sie gab dann ein Handzeichen nach links, um über den Zebrastreifen des Kreisverkehrs in Richtung Konrad-Zuse-Straße zu fahren. Sie bemerkte einen PKW, welcher anzuhalten schien und fuhr auf den Zebrastreifen. In diesem Moment habe der PKW wieder beschleunigt und die Radfahrerin auf die Motorhaube aufgeladen. Durch den anschließenden Sturz habe sie Prellungen davongetragen. Die erschrockene Fahrzeugführerin habe das Fenster heruntergekurbelt und sich nach dem Befinden der Schülerin erkundigt. Da das vordere Kennzeichen des PKW durch den Zusammenstoß mit dem Fahrrad abgefallen war, stieg die Fahrerin aus, hob ihr Kennzeichen auf und fuhr anschließend davon. Sie soll zwischen 40 und 50 Jahre alt gewesen sein und faltiges Gesicht gehabt haben. Ihre dunklen Haare waren zum Pferdeschwanz gebunden und sie hatte dunkle Augen. Sie sprach Hochdeutsch ohne Akzent. Wer kann Angaben zum Unfall, dem beteiligten PKW oder zur Fahrerin machen? Hinweise bitte an die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: