Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

06.08.2019 – 13:25

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Geflüchteten Täter vom Citycenter gefasst

Soest (ots)

Am Dienstagmorgen, gegen 9 Uhr, befand sich ein alkoholisierter 37-jähriger Soester erneut in einem Bekleidungsgeschäft im Citycenter, obwohl er dort zuvor schon Hausverbot erhalten hatte. Nachdem der Soester Kunden anpöbelte und er das Geschäft nicht verlassen wollte, beabsichtigte eine Mitarbeiterin die Polizei anzurufen. Der 37-Jährige kniff daraufhin die Mitarbeiterin in den Arm und riss ihr das Handy aus der Hand. Dann beendete er das Telefongespräch. Nachdem er mit dem Fahrrad geflohen war konnte ihn die Polizei, im Rahmen ihrer Fahndungsmaßnahmen, im Bahnhofsbereich antreffen. Er wirkte auf die Beamten verwirrt und aggressiv. Bei seiner Durchsuchung fanden sie unter anderen ein paar Badesandalen, die vermutlich zuvor in dem Geschäft gestohlen worden sind. Da der Soester, eventuell durch ein vorheriges Sturzgeschehen mit seinem Fahrrad, offene Verletzungen hatte, wurde er mit einem Rettungswagen in ein Soester Krankenhaus gebracht. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest