Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

31.05.2019 – 07:54

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippetal-Lippborg - Unfallflucht mit Alkohol im Blut

Lippetal (ots)

Am Donnerstag, um 18:00 Uhr, kam es auf der Dollberger Straße in Höhe der Hausnummer 76 zu einem Unfall. Ein Seat Alhambra war in Fahrtrichtung Uentrop unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve kam das Fahrzeug nach rechts von der Straße ab, prallte gegen einen Leitpfosten, überschlug sich und blieb auf der anderen Straßenseite auf dem Dach liegen. Die beiden männlichen Insassen befreiten sich selbst durch die kaputte Heckscheibe und flüchteten zu Fuß. Sie konnten kurz darauf von der Polizei angetroffen werden. Der 30-jährige Fahrer aus Lippetal und sein 23-jähriger Beifahrer aus der Ukraine wurden durch den Unfall leicht verletzt. Ein Atemalkoholvortest bei dem Lippetaler ergab den Wert von 1,5 Promille. Das Fahrzeug und der Führerschein des Mannes wurden sichergestellt. Außerdem wurde eine Blutprobe entnommen. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest