Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

15.05.2019 – 17:43

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - An die Haltlinie herangetastet

Lippstadt (ots)

Ein 47-jähriger Autofahrer aus Lippstadt befuhr heute, gegen 7.35 Uhr, die Nordstraße in Richtung Lippertor. Als er am Lippertor angekommen war, tastete er sich langsam an die Haltlinie und stoppte mit seinem Wagen. Ein 19-jähriger Lippstädter Radfahrer befuhr zur gleichen Zeit den Querenden Radweg in Richtung Innenstadt. Hierbei bemerkte er, den dort bereits stehenden Wagen des 47-Jährigen zu spät. Er prallte mit seinem Fahrrad gegen die linke Fahrzeugseite. Durch den Unfall wurde der Radfahrer, der ohne Fahrradhelm unterwegs war, leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 1.600 Euro. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest