Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

11.03.2019 – 16:28

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Erwitte - Beim Überholen zusammengeprallt

Erwitte (ots)

Am Sonntagabend, gegen 18.50 Uhr, befuhr ein 74-jähriger Lippstädter mit seinem silbernen Skoda die L856 (frühere B1) aus Richtung Soest kommend in Richtung Erwitte. Zirka 300 Meter vor Schmerleke überholte ein entgegenkommender Autofahrer seinerseits den vor ihn fahrenden Wagen. Hierbei kam der Überholende auf die Fahrbahn des Skoda-Fahrers. Bei diesem Überholvorgang schlug der Außenspiegel des Überholenden gegen den des Lippstädters, so dass ein Sachschaden in Höhe von zirka 1.000 Euro entstand. Anstatt sich um die Schadensregulierung zu kümmern und anzuhalten, setzte der andere Autofahrer seine Fahrt in Richtung Soest fort. Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 0294191000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest