Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Zwei schwer Verletzte

Soest (ots) - Am Mittwoch, um 07:35 Uhr, kam es an der Einmündung der Straße "Am Schlossberg" auf die Hammer Landstraße zu einem Unfall. Ein 22-jähriger Mann aus Herford war mit seinem VW-Golf auf der Straße "Am Schlossberg" unterwegs. An der Einmündung beabsichtigte er auf die Hammer Landstraße abzubiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Soest kommenden Mercedes SLK einer 52-jährigen Frau aus Soest. Es kam zur Kollision bei der beide Fahrer schwer verletzt wurden. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht. An den Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 20000,- EUR. Die Straße blieb für die Unfallaufnahme circa zwei Stunden gesperrt. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: