Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Geseke - Vor Geldinstitut beraubt

Geseke (ots) - Am Montagmorgen kurz vor 09:00 Uhr wurde in 71-jähriger Mann Opfer eines Raubes. Er war auf dem Weg die Tageseinnahmen beim Geldinstitut in der Bäckstraße einzuzahlen, als ihm ein Unbekannter die Geldtaschen entriss und in Richtung Bachstraße davonlief. Eine sofortige Fahndung nach dem Mann im Geseker Stadtgebiet verlief ohne Erfolg. Er wurde wie folgt beschrieben: Etwa 25 bis 30 Jahre alt, 170 bis 175 Zentimeter gross, schlanke Statur, dunkle Haare und Vollbart, südländisches Aussehen. Er war mit einer dunklen Baseballmütze und einem blauen T-Shirt bekleidet. Nach ersten Ermittlungen war der Mann bereits anderen Passanten aufgefallen, weil er sich ohne erkennbaren Grund einen längeren Zeitraum vor dem Geldinstitut aufgehalten hatte. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf die Identität oder den weiteren Fluchtweg des Täters geben können. Telefon: 02941-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: