Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

27.06.2018 – 08:56

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Möhnesee-Körbecke - Nach Unfallflucht zurückgekehrt

Möhnesee (ots)

Gegen 20:45 Uhr wurde am Dienstagabend ein Zeuge durch einen lauten Knall auf einen Verkehrsunfall auf der Poststraße aufmerksam. Ein unbekannter Autofahrer war in einen geparkten PKW gefahren und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Zeuge informierte die Polizei. Diese traf dann fast zeitgleich mit dem Verursacher an der Unfallstelle ein. Diesen hatte offenbar das Gewissen geplagt. Bei dem 38-jährigen Mann aus der Gemeinde Möhnesee stellten die Beamten jedoch Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Außerdem verlief ein Drogenvortest positiv, so dass eine Blutprobe genommen und der Führerschein sichergestellt wurde. Der angerichtete Sachschaden wurde auf etwa 3000 Euro beziffert. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest