PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

11.04.2018 – 11:22

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Einbruch durch offenes Fenster

Werl (ots)

Diebe nutzten am Dienstag ein offenes Fenster im 1. Stock eines Hauses um Bargeld und Schmuck zu entwenden. Im Zeitraum zwischen 09:00 und 13:30 Uhr waren die unbekannten Täter durch das weit geöffnete Schlafzimmerfenster an der Straße Alter Keller eingedrungen. Zeugenhinweise werden unter der Rufnummer 02922-91000 entgegen genommen. Auch wenn die Einbruchszahlen zurzeit recht gering sind, warnen die Experten der Kriminalpolizei vor zu leichtsinnigem Handeln. Selbst ein Fenster im 1. Stock ist kein Problem für professionelle Diebe. "So ein weit geöffnetes Fenster kommt schon einer Einladung gleich!" Die Kriminalpolizei rät vorhandene Sicherungen zu nutzen um den Tätern das "Leben schwer" zu machen. "Legen Sie den Riegel vor - denn Sicher ist sicherer!" (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest