Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Geseke - Ladungsdiebstahl

Geseke (ots) - Auf dem Autobahnparkplatz Eringerfeld an der A 44 in Fahrtrichtung Kassel hatte am Montag gegen 18:00 Uhr der Fahrer eines Sattelzuges seinen LKW geparkt und sich zum Schlafen in die Kabine gelegt. Gegen 23:40 Uhr wurde er von einem Zeugen durch lautes Klopfen geweckt. Der Zeuge wies den Fahrer auf drei unbekannte Personen hin, die gerade Ladung aus dem LKW stahlen und flüchteten. Dabei konnte der Zeuge berichten, dass die Diebe mit mehreren Kartons zwischen anderen Fahrzeugen verschwanden. Vermutlich luden sie die Ware um, und flüchteten dann mit einem unbekannten Fahrzeug in Fahrtrichtung Kassel. Bei dem Diebesgut handelte es sich um Fernseher und Elektrogeräte im Wert von mehreren tausend Euro. Die Diebe hatten zunächst drei etwa 10 bis 15 Zentimeter große Löcher, und anschließend eine 120 Zentimeter lange Öffnung in die Plane geschnitten, um an die Waren zu gelangen. Die Kriminalpolizei in Lippstadt sucht jetzt weitere Zeugen, die Hinweise auf die Täter und von ihnen genutzte Fahrzeuge geben können. Telefon: 02941-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: