Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

12.02.2018 – 14:21

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Geseke-Störmede - Ehepaar bei Unfall verletzt

Geseke (ots)

Am Sonntag gegen 13:30 Uhr fuhren ein 80-jähriger und ein 54-jähriger Autofahrer auf der Erwitter Straße / B1 in Richtung Geseke. Der 54-Jährige verringerte dabei kurzzeitig seine Geschwindigkeit und fuhr auf dem angrenzenden Standstreifen weiter. Als der 80-Jährige dessen Fahrzeug überholte, zog der 54-Jährige nach links. Dabei kam es zur Kollision der beiden PKW. Der 80-jährige Mann aus Geseke und dessen 78-jährige Ehefrau wurden dabei verletzt und mit Rettungstransportwagen in Krankenhäuser eingeliefert. An diesem Fahrzeug entstand auch Totalschaden, während der Unfallverursacher unverletzt blieb. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung