Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Verkehrsunfall mit getöteter Person. -Folgemeldung-

Warstein (ots) - Warstein - Verkehrsunfall - eine Person schwer verletzt Am Freitag, 19.01.2018, gegen 16.15 Uhr befuhr eine Frau, die Personalien stehen noch nicht gesichert fest, mit ihrem PKW in Warstein die Kreisstraße aus Rüthen kommend in Richtung Suttrop. Aus bisher unbekannten Gründen kam sie kurz vor dem Ortseingang Suttrop nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Straßenbaum. Die Frau wurde hierbei schwer verletzt und wurde durch Ersthelfer bis zum Eintreffen der Rettungskräfte reanimiert. Die Frau wurde anschließend in ein Warsteiner Krankenhaus verbracht. Für die Unfallaufnahme ist die Kreisstraße für den Verkehr gesperrt. Der Verkehr wird abgeleitet. (md)

Folgemeldung:

Bei der Fahrerin handelt es sich um eine 44 jährige Frau aus Möhnesee. Diese verstarb am Abend aufgrund ihrer Verletzungen im Krankenhaus Warstein. Die Fachkommissariate nahmen die Ermittlungen auf. (bv)

Von telefonischen Nachfragen bitten wir abzusehen.

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: