Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

21.12.2017 – 13:37

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl-Hilbeck - Diebe hatten es auf Elektrowerkzeug abgesehen

Werl (ots)

Im Zeitraum von Mittwoch, 23:00 Uhr, bis Donnerstag, 12:00 Uhr, schlugen unbekannte Diebe die Heckscheibe an einem VW Bulli ein. Das Firmenfahrzeug war auf dem Parkplatz einer Gaststätte an der Werler Straße abgestellt. Die Täter entwendeten Akkuschraube und Bohrhammer der Marke Bosch. Die Kriminalpolizei in Werl sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter und den Verbleib des Diebesgutes geben können. Telefon: 02922-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest