Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Ladendieb zückt Messer

Lippstadt (ots) - Am Donnerstag um 16:20 Uhr bemerkten Verkäuferinnen eines Getränkehandels an der Curiestraße einen Ladendieb. Als die beiden Verkäuferinnen (24 und 55 Jahre) den Mann aufforderten mit ins Büro zu kommen, schubste er die Frauen weg. Anschließend zog er ein Messer aus der Jackentasche, bedrohte die beiden Verkäuferinnen und flüchtete zu Fuß. Der Mann erbeutete vier Flaschen Schnaps. Der Täter wird als etwa 165 Zentimeter groß und dünn beschrieben. Er hat ein schmales Gesicht mit auffallenden Punkten (ähnlich wie Sommersprossen). Er ist circa 30 Jahre als, sehr markant und wahrscheinlich russischer Herkunft. Sein Äußeres sah gepflegt aus. Er trug eine oliv-grüne Jacke, eine dunkle Hose sowie dunkle Schuhen mit weißer Sohle. Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02941-91000 zu melden. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: