Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

27.11.2017 – 08:55

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Rumänische Bettler unterwegs

Soest (ots)

Gleich mehrfach gingen am Sonntagmittag Anrufe von besorgten Bürgern bei der Polizeiwache in Soest ein. Unbekannte und aggressive Bettler waren im Stadtgebiet unterwegs und klingelten an Wohnungstüren. Unter Vorhalt eines Zettels gaben sie an auf Geld und Arbeitssuchte zu sein. Im Bereich Schwemeckerweg wurden insgesamt sechs Frauen und Männer im Alter von 20 bis 44 Jahren angetroffen. Sie stammten aus Rumänien und waren mit einem grauen Opel Movano mit rumänischen Kennzeichen unterwegs. Alle Personen waren in Deutschland bereits wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten. Nach Feststellung der Personalien wurde ein Platzverweis ausgesprochen. Dank der Anrufe der aufmerksamen Bürger und den schnell erfolgten Kontrollen konnten vermutlich Diebstähle oder sogar Wohnungseinbrüche verhindert werden. Die Polizei im Kreis Soest setzt weiterhin auf die gute Kooperation mit der Bevölkerung und bittet auch weiterhin darum, dass verdächtige Beobachtungen umgehend der Polizei mitgeteilt werden. Auch über die 110. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell