Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Kreis Soest/Welver - Warnung vor Anruf falscher Polizisten

Welver (ots) - Am Donnerstagnachmittag gingen bei der Polizei etliche Hinweise auf Anrufe falscher Polizisten ein. Schwerpunkt der Anrufe war die Gemeinde Welver. Bei dieser Masche fragen die Anrufer ihre potentiellen Opfer nach Geld oder Schmuckgegenständen. Oft wird erklärt, dass diese Dinge "in Gefahr" seien. Mal wird vor korrupten Banken gewarnt, mal wurde die Adresse der Angerufenen bei Einbrecherbanden festgestellt. Die Betrüger setzen ihre Opfer unter Druck und bewegen sie dazu Geld und Schmuck auszuhändigen. Die Polizei rät dazu derartige Telefonate sofort zu beenden. Fremden Personen keinen Zugang in die Wohnung zu ermöglichen und die Polizei unter der 110 zu informieren. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: