Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Versuchte Brandstiftung

Werl (ots) - Im Zeitraum von Freitag, 15:00 Uhr bis Montag, 07:00 Uhr schlugen unbekannte Täter die Glastür eines Toilettengebäudes einer Schule an der Straße "Zum Salzbach" ein. Weiter versuchten die unbekannten Täter das Anzünden der Fassadendämmung. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000,- Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und versuchter Brandstiftung. Um Hinweise zu verdächtigen Personen wird unter 02922-91000 gebeten. (we)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: