Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Anröchte - Fahrradfahrer schwer verletzt

Anröchte (ots) - Am Sonntag kam es um 13:50 Uhr an der Kreuzung Brückenstraße/Hauptstraße/Steinstraße zu einem Unfall. Ein 23-jähriger Mann aus Anröchte war mit seinem Fahrrad auf der Hauptstraße in Richtung der Kreuzung unterwegs. Auf der abschüssigen Straße fuhr er mit recht hoher Geschwindigkeit auf die Rotlicht zeigende Ampel zu. Mit einer Getränkepackung in der Hand und Kopfhörern bemerkte er das Rotlicht nicht und fuhr in die Kreuzung. Hier kollidierte er mit dem Skoda einer 18-jährigen Frau aus Geseke. Der Radler prallte ungebremst in das Auto, wurde auf die Motorhaube geschleudert und landete schwer verletzt auf der Straße. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 3000,- EUR geschätzt. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: