Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Mitteilungen der Kreispolizeibehörde Soest vom Wochenende

Soest (ots) - Polizeimeldungen aus dem Kreis Soest Datum: 06.08.2017

Werl - Brand eines BMW Am Samstag gegen 23:20 Uhr rief ein Zeuge bei der Polizei Werl an und meldete einen brennenden BMW X6 in der Benditstraße. Trotz zügig vor Ort eintreffender Feuerwehr, brannte der BMW nahezu komplett aus. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von einer Brandstiftung aus. Hinweise zum Täter oder den Beweggründen liegen bislang nicht vor. Wer Hinweise zum Brand geben kann, melde sich unter 02922-91000 bei der Polizei in Werl.(ma)

Bad Sassendorf - Diebstahl am Geldautomaten Am Freitag gegen 17 Uhr kam es im Vorraum der Sparkasse Bad Sassendorf zu einem Diebstahl von einer EC-Karte und Kontoauszügen. Zwei weibliche Täterinnen, beide ca. 60 - 70 Jahre alt und schlank, lenkten die 74jährige Geschädigte aus Bad Sassendorf am Geldautomaten ab und entwendeten die oben genannten Gegenstände. Hinweise nimmt die Polizei in Soest unter 02921-91000 entgegen.(ma)

Welver - Fahrradunfall mit Personenschaden Am Samstag, 05.08.2017 gegen 18:45 Uhr kam es in Welver-Dinker auf der Lippestraße zu einem Unfall eines Radfahrers. Offenbar ohne fremde Einwirkung kam dort ein 28jähriger Syrer, der in Welver-Eilmsen wohnt, mit seinem Fahrrad von der Fahrbahn ab und fuhr unvermittelt gegen einen Baum. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum nach Dortmund verbracht werden musste. Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, melden sich unter 02922-91000 bei der Polizei in Werl. (ma)

Lippstadt - Unfallflucht und Alkohol Am Samstag, 05.07.17 gegen 17 Uhr fuhr eine 60jährige Lippstädterin mit ihrem VW in der Overhagener Straße gegen einen Zaun, beschädigte diesen und fuhr unvermittelt davon. Zeugen hatten sich das Kennzeichen gemerkt, so dass die Polizei die Unfallfahrerin an ihrer Wohnanschrift aufsuchen konnten. Dort wurde bei ihr deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Eine Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins waren die Folge.(ma)

Werl - Probefahrt mit Folgen Am Samstag, 05.07.2017 gegen 13:14 Uhr befuhr ein 52jähriger aus Bayern die Straße Am Maifeld in Werl-Budberg. Er hatte sich dazu ein Motorrad der Marke BMW eines Werlers zur Probefahrt ausgeliehen und kam auf nasser Fahrbahn zu Fall. Er verletzte sich dabei leicht an der Schulter. Das Krad wurde stark beschädigt.(ma)

Bettinghausen - Unfall unter Alkoholeinfluss Am Freitag, 04.08.17 gegen 19:12 Uhr befuhr ein 35jähriger Bad Sassendorfer mit seinem VW Golf die Lange Straße. Aufgrund zu hoher Geschwindigkeit und dem Einfluss von Alkohol, kam er zuerst nach links von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und kollidierte anschließend mit einem am Straßenrand abgestellten BMW. Nach einer missglückten Flucht zu Fuß, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.(ma)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: