Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

04.08.2017 – 08:08

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Warstein - Im Bus verletzt

Warstein (ots)

Am Donnerstag, gegen 16:15 Uhr befuhr eine 63-jährige Busfahrerin mit ihrem Linienbus die Bahnhofstraße in Fahrtrichtung der Bundesstraße 55. An einer Lichtzeichenanlage musste die 63-Jährige anhalten. Unmittelbar nach dem Anfahren musste sie ihren Bus stark abbremsen. Durch das Abbremsen verloren ein 65-jähriger Warsteiner und eine 36-jährige Warsteinerin den Halt und verletzten sich leicht. Möglicherweise hat ein vorausfahrender Pkw das plötzliche Abbremsen des Busses mitverursacht. Die Polizei in Warstein bittet Zeugen, sich unter Telefon 02902-91000 zu melden. (we)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest