Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Möhnesee - Betrunken in den Graben gefahren

Möhnesee (ots) - Am Freitag, etwa gegen 3 Uhr befuhr eine 29-jährige Frau aus Möhnesee mit ihrem Pkw die Syringer Straße in Fahrtrichtung Möhnesee-Völlinghausen. Während der Fahrt kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, berührte einen Baum, überfuhr einen Leitpfosten und kam dann im Straßengraben zum Stillstand. Anschließend entfernte sich die Frau zu Fuß zu ihrer Wohnanschrift. Dort konnte die Frau durch die Beamten angetroffen werden. Den Grund für die Flucht rochen die Beamten sofort - in der Atemluft der 29-Jährigen wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Vortest ergab einen Wert von über 1,3 Promille. Die 29-Jährige musste die Beamten zur Polizeiwache Soest begleiten. Dort wurden ihr dann durch einen Arzt zwei Blutproben entnommen. Ihren Führerschein musste sie sofort abgeben. Strafrechtlich muss sich die Frau nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten. (we)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: