Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Anröchte
Lippstadt - Polizei sucht weitere Zeugen (Folgemeldung)

Anröchte / Lippstadt (ots) - In der Nacht zum Dienstag, gegen 00:55 Uhr ereignete sich am Mühlenweg ein Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht der beteiligten Personen (siehe Pressemeldung vom 01.08.2017: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/3698286).

Ermittlungen ergaben nun, dass der unfallverursachende Pkw VW Golf in silber am Montag, dem 31.07.2017, gegen 16:20 Uhr in Lippstadt-Lipperode an der Westfalen Tankstelle betankt wurde. Der Fahrer, welcher auch zahlte, ist etwa 25 Jahre alt und trug eine Blaumannhose. Er war Brillenträger und hatte kurze, schwarze Haare. Der Beifahrer beim Tanken trug ein weißes T-Shirt. Möglicherweise wussten die Personen nicht, dass der Pkw mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs war. Der Fahrer und der Beifahrer könnten der Polizei bei den Ermittlungen sehr helfen. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei in Lippstadt unter Telefon 02941-91000 zu melden. (we)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: