Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Aufmerksame Zeugin

Werl (ots) - Am Donnerstag, gegen 02:30 Uhr, verständigte eine Zeugin die Polizei. Sie war von Geräuschen an der Soester Straße geweckt worden. Vom Fenster konnte sie zwei verdächtige Männer beobachten. Es hatte den Anschein, dass diese etwas stehlen wollten. Die Polizisten konnten bereits auf der Anfahrt in Höhe des Rathauses zwei Männer entdecken, auf die die Beschreibung passte. Als der Streifenwagen stoppte, ließ einer der Männer direkt zwei Golftaschen fallen und lief in Richtung Innenstadt davon. Bei dem anderen Mann handelt es sich um einen 22-jährigen Werler. Der gab an, den Anderen erst kurz zuvor getroffen zu haben. Er würde nur seinen Vornamen kennen. Der Mann trug in einer Tasche zwei Elektrowerkzeuge bei sich. Gemeinsam mit dem angetroffenen Verdächtigen fuhren die Beamten zur Soester Straße. Hier fanden Sie in der Nähe der Anschrift der Zeugin ein geöffnetes Garagentor. Darin stand ein Golfwagen ohne Taschen. Der Besitzer konnte die beiden sichergestellten Golftaschen sowie die zwei Elektrowerkzeuge als sein Eigentum identifizieren. Der Werler wurde zur Anzeigenaufnahme mit zur Wache genommen. Er wird sich bald wegen Einbruchsdiebstahl vor Gericht verantworten müssen. Besonders hervorheben muss man bei dem Fall die aufmerksame Zeugin. Ohne ihren Hinweis hätte der Täter nicht sofort ermittelt können. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: