Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Radfahrerin auf Fußgängerüberweg angefahren

Soest (ots) - Am Dienstagmorgen, gegen 08:00 Uhr, kam es am Aldegreverwall zu einem Unfall. Eine 19-jährige Frau aus Soest überquerte mit ihrem Fahrrad den Fußgängerüberweg in Höhe des Soestbachs. Dabei wurde sie vom Ford Fiesta einer 56-jährigen Soesterin erfasst die den Aldegreverwall befuhr. Die Radlerin zog sich durch die Kollision leichte Verletzungen zu. Sie konnte nach einer ambulanten Behandlung im Krankenhaus wieder entlassen werden. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf insgesamt etwa 1600,- EUR geschätzt. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: