Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Pressebericht der Kreispolizeibehörde Soest vom Wochenende

Kreis Soest (ots) - Lippstadt - Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Am Freitag ereignete sich gegen 14:00 Uhr im Kreisverkehr Hansastraße / Westernkötter Straße ein Unfall, der Verletzungen eines 50-jährigen Motorradfahrers aus Lippstadt zur Folge hatte. Der Mann befuhr mit seiner Kawasaki den genannten Kreisverkehr, als ein 31-jähriger LKW - Fahrer mit seinem Gefährt auf der Hansastraße vom Koggenweg kommend in den Kreisverkehr einfuhr, den bevorrechtigten Kradfahrer übersah und mit diesem zusammenstieß. Der Lippstädter stürzte mit seinem Zweirad auf die Seite und verletzte sich dabei. Vorsorglich wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. (sn)

Bad-Westernkotten - Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Ostwall/Bruchstraße wurde am Freitagnachmittag gegen 16:40 Uhr ein 78-jähriger Mann aus Lippstadt schwer verletzt. Er befuhr mit seinem Fahrrad die Bruchstraße in Richtung Ortszentrum und missachtete die Vorfahrt einer von rechts kommenden, 58-jährigen Autofahrerin aus Erwitte, die die Kreuzung in Richtung Südwall überqueren wollte. Durch die Kollision stürzte der Senior auf die Fahrbahn und verletzte sich derart, dass ein Transport in ein überörtliches Krankenhaus erforderlich war. (sn)

Geseke-Störmede - Wohnhaus durch Blitzeinschlag beschädigt

Am frühen Samstagmorgen gegen 04:20 Uhr geriet der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Straße "Zum Schützenplatz" durch einen Blitzeinschlag kurzzeitig in Brand. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte mit starken Kräften der Löschzüge Störmede und Geseke eine Ausweitung des Feuers verhindern und erste Flammen schnell löschen. Gravierende Schäden, die zu einer Unbewohnbarkeit des Hauses geführt hätten, konnten so verhindert werden. Personen wurden nicht verletzt. (sn)

Lippstadt - Geschäftseinbruch

Im Zeitraum von Freitag, 18.00 Uhr bis Samstag, 08:45 Uhr verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu den Räumlichkeiten eines Sozialkaufhauses in der Cappelstraße. Die Einbrecher hebelten zunächst die Hauseingangstür und dann eine Nebeneingangstür zum Geschäft auf. Entwendet wurde Bargeld. Sachdienliche Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Lippstadt unter der Rufnummer 02941-91000 entgegen. (sn)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: