Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Warstein-Niederbergheim - Fahranfänger zu schnell unterwegs

Warstein (ots) - Gegen 19:30 Uhr verlor ein 18-jähriger Fahranfänger aus Warstein am Donnerstag auf der Bördestraße in Fahrtrichtung Soest die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und geriet in den Straßengraben. Hier kam das Fahrzeug dann auf dem Dach liegend zum Stehen. Die beiden 17-jährigen Mitfahrer aus Warstein blieben bei dem Unfall unverletzt, der junge Fahrer wurde mit dem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort konnte er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der Sachschaden betrug etwa 4000 Euro. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: