Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Erwitte - Mit gestohlenem PKW vor Baum gefahren

Erwitte (ots) - Am Freitagmorgen gegen 02:30 Uhr meldete ein Zeuge einen Verkehrsunfall am Wemberweg. Ein blauer Opel Astra war in der Nähe eines Verbrauchermarktes vor einen Baum gefahren und dabei stark beschädigt worden. Im PKW Innenraum war dabei ein Airbag ausgelöst worden. Personen wurden an der Unfallstelle nicht angetroffen. Im weiteren Verlauf stellten die Beamten dann fest, dass der PKW aus einer Firmenhalle in der Nähe gestohlen worden war. Der oder die Täter hatten sich gewaltsam Zugang in die Aufbereitungshalle für Fahrzeuge verschafft und das Fahrzeug, in dem der Zündschlüssel steckte, etwa 100 Meter weiter vor einen Baum gefahren. Die Kriminalpolizei in Lippstadt sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Telefon: 02941-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: