Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Warstein-Suttrop - Auffahrunfall am Fußgängerüberweg

Warstein (ots) - Zu spät nahm ein 21-jähriger Autofahrer aus Lennestadt ein vor ihm haltendes Fahrzeug an einem Fußgängerüberweg wahr. Am Donnerstagmorgen gegen 07:50 Uhr überquerte ein Fußgänger die Kreisstraße an einem "Zebrastreifen". Ein 45-jähriger Autofahrer aus Warstein hielt ordnungsgemäß. Der 21-jährige Fahrer aus Lennstadt prallte in dessen Heck. Dabei wurde der Beifahrer des 45-Jährigen verletzt und mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wurde auf etwa 14000 Euro beziffert. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: