Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

09.06.2017 – 08:02

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Geseke - Radfahrer flüchtete nach Verkehrsunfall

Geseke (ots)

Ein 41-jähriger Autofahrer aus Geseke staunte nicht schlecht als ihm am Donnerstag gegen 18:35 Uhr an einer Ampel auf der Störmeder Straße ein Radfahrer in das Heck seines PKW fuhr und nach einem kurzen Wortwechsel sein nicht mehr fahrbereites Fahrrad in ein Gebüsch warf und zu Fuß in Richtung Alhardstraße flüchtete. Die Unfallaufnahme durch die Polizei wollte der Radler nicht abwarten. Diese ermittelte am Unfallort dann einen 25-jährigen Geseker als möglichen Tatverdächtigen der ungewöhnlichen Unfallflucht. Gegen diesen wurde eine Anzeige wegen Unfallflucht eingeleitet. Der Unfallschaden wurde auf etwa 1000 Euro beziffert. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung