Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

26.10.2016 – 13:40

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Verkehrsunfall mit Personenschaden

Lippstadt (ots)

Am Mittwoch, gegen 07:35 Uhr befuhr ein 46-jähriger Fahrer eines Sattelzugs die Bundesstraße 55 in südliche Richtung. An der Kreuzung B 55 / Bökenförder Straße wollte er nach links in die Bökenförder Straße abbiegen. Während des langsamen Abbiegevorgangs wechselte die Lichtzeichenanlage für den Sattelzug auf Rotlicht. Eine 51-jährige Pkw-Fahrerin aus Soest befuhr die B 55 in Richtung Rheda-Wiedenbrück. Sie fuhr zu früh in den Kreuzungsbereich ein und stieß mit dem Sattelzug zusammen. Dabei wurde die 51-Jährige leicht verletzt. Der Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro. Zur Unfallaufnahme musste die B 55 teilweise gesperrt werden. (we)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest