PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

17.10.2016 – 15:09

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Einbrüche in Geschäftsräume

WerlWerl (ots)

Zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen kam es zu zwei Einbrüchen in Verkaufsgeschäfte. Auf der Hammer Straße hebelten die Täter an einem Pflanzenhandel die Stahltür auf. In den Verkaufsräumen entwendeten sie einen Fotoapparat der Marke Medion und Bargeld. In unmittelbarer Nähe, nämlich in der Straße Neuwerk, kam es zur gleichen Tatzeit zu einem Einbruch in ein Fahrradgeschäft. Hier hebelten die Täter ein Fenster auf, um in das Objekt zu gelangen. Dort entwendeten sie Wechselgeld in geringer Höhe aus einer Kasse. In beiden Fällen überstieg der Sachschaden die Höhe des Diebesgutes deutlich. Ein dritter Einbruch ereignete sich am Montagmorgen im Zeitraum zwischen 01:00 Uhr und 08:00 Uhr. Die Täter hebelten an einem Schnellrestaurant ebenfalls in der Straße Neuwerk ein Fenster auf, und gelangten so in das Gebäude. Der Versuch einen Tresor gewaltsam zu öffnen, misslang. Auf Grund der zeitlichen und räumlichen Nähe besteht der dringende Verdacht, dass die Taten von denselben Tätern verübt wurden, die sich längere Zeit rund um die Tatorte aufgehalten haben dürften. Daher hofft die Kriminalpolizei auf Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Hinweise an Telefon: 02922-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell