Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest-Ampen - Roller zu schnell unterwegs

POL-SO: Soest-Ampen - Roller zu schnell unterwegs
Mit dem mobilen Rollenprüfstand können die Beamten die Geschwindigkeit von Zweirädern messen.

Soest (ots) - Am Donnerstagmorgen wurden Polizeibeamte auf der Streifenfahrt auf einen Rollerfahrer aufmerksam, der auf der Werler Landstraße recht flott unterwegs war. Bei einem Test auf dem mobilen Rollenprüfstand stellte sich heraus, dass das Fahrzeug statt der erlaubten 45 km/h mindestens 71 km/h fuhr. Der Motorroller wurde zur Erstellung eines Gutachtens sichergestellt. Gegen den 22-jährigen Soester eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis gefertigt. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: