Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

29.05.2016 – 07:17

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Pressebericht der Kreispolizeibehörde vom Wochenende

Soest (ots)

Polizeimeldungen aus dem Kreis Soest Datum: 29.05.2016

Soest-Hattrop - Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer Am Freitag, um 12:40 Uhr, befuhr eine 68jährige Frau aus Welver mit ihrem Renault die Straße "Grüner Weg" in östliche Richtung. Zur gleichen Zeit befuhr ein 55jähriger Mann aus Werl mit seinem Kleinkraftrad die Straße "An der Beddekammer" in nördliche Richtung. Im Kreuzungsbereich beachtete die Pkw-Fahrerin nicht die Vorfahrt des von rechts kommenden Kradfahrers. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Kradfahrer wurde zu Boden geschleudert und leicht verletzt. Das Kleinkraftrad wurde stark, der Pkw nur leicht beschädigt. (dt)

Rüthen-Menzel - Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer Am Freitag, um 17:18 Uhr, befuhr ein 58jähriger Mann aus Geseke mit seinem Honda-Motorrad die Lindentalstraße aus Altenrüthen kommend in Richtung Menzel. In einer Linkskurve geriet er auf Rollsplitt und kam so nach rechts von der Fahrbahn ab. Er kam zu Fall und verletzte sich. Von einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht, wo er ambulant behandelt wurde. Das Motorrad wurde stark beschädigt. (dt)

Lippstadt - Diebstahl nach Altstadtfest In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen Mitternacht, hatte der Besitzer eines Imbissstandes seine Kasse mit den Einnahmen des Tages und dem Wechselgeld auf dem Rathausplatz auf der Rückbank seines Pkw verstaut. Innerhalb eines Zeitraums von wenigen Minuten wurde ihm die Kasse von unbekannten Tätern gestohlen. Zeugen werden gebeten, sich mit sachdienlichen Hinweisen an die Polizei in Lippstadt zu wenden. Tel.: 02941/91000. (dt)

Lippstadt - wilde Schlägerei Am Samstagmorgen, um 05:00 Uhr, kam es in der Erwitter Straße zu einer Schlägerei. Eine Personengruppe bestehend aus 4 Männern (21 - 35 Jahre alt) und einer Frau (30 Jahre alt) war mit den Besitzern einer Imbissgaststätte (2 Männer, 40 u. 53 Jahre alt) in Streit geraten. Hieraus entwickelte sich eine Schlägerei, bei der drei Männer aus der Personengruppe u. a. mit Glasflaschen auf die Geschädigten einschlugen. Vier Personen wurden bei der Auseinandersetzung verletzt. Bei drei Tatverdächtigen wurden Blutproben entnommen, zwei blieben zunächst im Polizeigewahrsam. Gegen die Tatverdächtigen wurden Strafverfahren eingeleitet. (dt)

Lippstadt-Cappel - Verkehrsunfall mit verletztem Kind Am Samstag, um 12:50 Uhr, befuhr eine 48jährige Frau aus Wadersloh mit ihrem Hyundai die Cappeler Stiftsallee in Richtung Beckumer Straße. Dort hielt sie an um anschließend nach rechts abzubiegen. Als sie wieder anfuhr, übersah sie einen von rechts kommenden 12jährigen Fahrradfahrer aus Lippstadt. Das Kind kam durch den Zusammenstoß mit dem Auto zu Fall und verletzte sich leicht. Es wurde durch den Vater in ein Krankenhaus gebracht. Schäden am Pkw und Fahrrad entstanden nicht. (dt)

Welver-Klotingen - Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer Am Samstag, um 13:14 Uhr, befuhr ein 24jähriger Mann aus Welver mit seinem VW-Golf die Breite Straße in Richtung Klotinger Straße. An einer Einmündung bog er nach links ab. Dabei übersah er einen entgegen kommenden 48jährigen Fahrradfahrer. Es kam zu Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Radfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der getragene Fahrradhelm verhinderte offensichtlich schlimmere Kopfverletzungen. An Pkw und Fahrrad entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von 4.600 Euro. (dt)

Lippstadt-Garfeln - Verkehrsunfall mit verletzten Personen Am Samstag, um 17:20 Uhr, befuhr ein 78jähriger Mann aus Geseke mit seinem Mercedes die Straße "Zum Mönninghauser Bruch" in Richtung Garfeln. Zeitgleich befuhr eine 49jährige Frau aus Neuss mit ihrem Peugeot die Garfelner Straße (L636) in Richtung Lippstadt. An der Kreuzung Garfelner Straße / Zum Mönninghauser Bruch beachtete der Mercedes-Fahrer nicht die Vorfahrt des anderen Pkw. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der Mercedes-Fahrer und die 81jährige Beifahrerin im Peugeot wurden beim Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr musste auslaufende Betriebsstoffe beseitigen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.500 Euro. Ein Pkw musste abgeschleppt werden. (dt)

Lippstadt - Mit Alkoholfahne unterwegs Am Sonntagmorgen, gegen 04:30 Uhr, befuhr ein 20 - jähriger Lippstädter mit seinem PKW die Erwitter Straße in Lippstadt. Die Beamten der Polizeiwache Lippstadt stellten bei der Kontrolle des PKW´s eine deutliche Alkoholfahne fest. Dem jungen Fahrer wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt. Auf den 20 - jährigen kommt jetzt ein Strafverfahren zu. (ji)

Lippstadt - Außenspiegel abgetreten Ein aufmerksamer Zeuge meldete am Samstagabend, gegen 23.30 Uhr, drei Personen, die in der Lippstädter Innenstadt gegen geparkte PKW ´s traten und so mindestens einen Außenspiegel eines Fahrzeugs beschädigten. Vor Ort wurden zwei 21-jährige und ein 18-jähriger Lippstädter, sowie ein PKW mit einem offensichtlich abgetretenen Außenspiegel angetroffen. Gegen die drei Personen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lippstadt unter der Tel.Nr 02941-91000 in Verbindung zu setzten. (ji)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest