PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

12.04.2016 – 08:56

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl-Hilbeck - Beim Abbiegen Fahrzeug übersehen

POL-SO: Werl-Hilbeck - Beim Abbiegen Fahrzeug übersehen
  • Bild-Infos
  • Download

Werl (ots)

Ein 55-jähriger Autofahrer aus Werl bog am Montag gegen 17:30 Uhr von der Straße Im Oberdorf nach links auf die Werler Straße/B63 ab. Dabei übersah er das Fahrzeug eines 33-jährigen Autofahrers aus Hamm. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Sie wurden bei dem Aufprall so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Der Sachschaden betrug etwa 16.500 Euro. Die Fahrer wurden leicht verletzt, verzichteten jedoch auf den Einsatz eines Rettungstransportwagens und wollten selbstständig einen Arzt aufsuchen. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell