Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

14.12.2015 – 13:42

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Autoscheibe eingeschlagen

Soest (ots)

Auch wenn ein Navi vier Jahre alt ist, sollte es nicht offen im Fahrzeug sein. Am Ostenhellweg wurde im Zeitraum von Freitagnachmittag bis Montagmorgen die Seitenscheibe eines Opel Vivaro eingeschlagen. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz am Friedhof abgestellt. Das mobile Navigationsgerät war an der Windschutzscheibe befestigt. Der Sachschaden und vor allem der jetzt notwendige Aufwand für die Reparatur dürfte die Höhe des Beuteschadens locker überschreiten. Wertgegenstände sollten nicht im Fahrzeug verbleiben sie sind ein Anreiz für Diebe. Zeugenhinweise zu der Tat nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02921-91000 entgegen. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest