Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

07.12.2015 – 11:42

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest-Epsingsen - Täter hatten es auf Reitsättel abgesehen

POL-SO: Soest-Epsingsen - Täter hatten es auf Reitsättel abgesehen
  • Bild-Infos
  • Download

Soest (ots)

Reitsättel und Zubehör im Wert von zirka 7500 Euro erbeuteten unbekannte Diebe in der Nacht zu Sonntag auf einem Reiterhof am Erzväterring. Dazu hebelten die Täter insgesamt sechs verschlossene Metallschränke auf. Der Tatzeitraum konnte von Samstagabend 21:30 Uhr bis Sonntagmorgen 04:50 Uhr eingegrenzt werden. Die Kriminalpolizei in Soest sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter und auf den Verbleib des Diebesgutes geben können. Telefon: 02921-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung