Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Erwitte - Einbrecher in die Flucht geschlagen

Erwitte (ots) - Durch Geräusche im Schlafzimmer ihres Einfamilienhauses wurde am Dienstagabend gegen 18:50 Uhr die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Straße Grüner Winkel auf einen Einbrecher aufmerksam. Der Täter hatte versucht das auf Kipp stehende Fenster zu öffnen, um in das Haus einzusteigen. Dabei war ein Blumentopf auf den Boden gefallen. Der Lärm hatte die Frau auf die Tat aufmerksam werden lassen. Als sie dann nach dem Rechten sah, überraschte sie den Einbrecher, der sofort flüchtete, als die Frau das Licht im Raum einschaltete. Dieser konnte nicht näher beschrieben werden. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Einbrecher vor oder nach der Tat gesehen haben. Telefon: 02921-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: