Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Versuchter Handtaschen Raub

Lippstadt (ots) - Am Montagnachmittag kam es gegen 15:00 Uhr an der Jakobikirchstraße zu einem versuchten Raub. Eine 35-jährige Lippstädterin sah sich im Bereich der Firma Lott Schaufenster an. Plötzlich lief ein Mann an ihr vorbei und versuchte die Handtasche an sich zu reißen. Die Frau hielt sich an der Tasche fest und fiel dadurch zu Boden. Der unbekannte Täter flüchtete ohne Beute. Das Opfer begab sich anschließend in ein Krankenhaus da sie durch den Sturz Schmerzen hatte. Gegen 16:00 Uhr wurde dann auch die Polizei verständigt. Der Täter war etwa 170 Zentimeter groß, sportlich gekleidet und trug ein Base-Cap. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die weitere Angaben zu dem Flüchtigen machen können, sich unter der Telefonnummer 02941-9100 zu melden. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: