Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

12.10.2015 – 09:50

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Rüthen - Täter flüchten unerkannt

Rüthen (ots)

Ein Supermarkt an der Lippstädter Straße war am Sonntagabend das Ziel von Einbrechern. Ein Zeuge hörte gegen 22:35 Uhr seltsame Geräusche. Als er nachschaute bemerkte er zwei unbekannte, dunkel gekleidete Täter die sofort die Flucht ergriffen. Die beiden Diebe hatten bereits eine Außentür mit brachialer Gewalt geöffnet. Verschlossene Türen im Inneren verhinderten ein weiteres Vordringen der Täter. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei brachte leider kein Ergebnis. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02941-91000 bei der Kriminalpolizei zu melden. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung