Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Polizei sucht Zeugen

Soest (ots) - Am Freitagnachmittag kam es um 16:45 Uhr an der Kreuzung Clevische Straße/Werler Landstraße zu einem Unfall. Zwei elfjährige Mädchen waren mit ihren Fahrrädern auf dem Radweg der Clevischen Straße in Richtung Paradieser Weg unterwegs. An der Kreuzung stoppten sie zunächst vor der roten Ampel. Als sie kurz darauf, bei Grün, die Kreuzung überquerten fuhr ein älterer Autofahrer mit einem schwarzen Pkw aus Richtung Innenstadt kommend einfach los. Das Auto touchierte das Rad der einer der Elfjährigen, und diese stürzte. Dabei verletzte sie sich leicht. Der Verursacher zeigte den Mädchen einen "Vogel" und fuhr in Richtung Werl davon. Ein Zeuge hatte das Kennzeichen des Flüchtigen notiert und es den Mädchen genannt. In der Aufregung vergaßen sie jedoch die Buchstaben-Zahlenkombination. Die Polizei bittet den Zeugen sich zur Klärung des Sachverhaltes kurz zu melden. Unter 02921-91000 werden entsprechende Hinweise entgegen genommen. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: