Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

05.10.2015 – 10:20

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Erwitte - Schaufensterscheibe eingeschlagen

Erwitte (ots)

Am Samstagabend wurde die Polizei um 23:30 Uhr an den Marktplatz gerufen. Eine Zeugin hatte einen Mann beobachtet, der die Schaufensterscheibe eines Optikergeschäfts einschlug. Der unbekannte Täter flüchtete anschließend in Richtung Berger Straße. Der Sachschaden wird auf etwa 1000,- EUR geschätzt. Eine von der Polizei eingeleitete Fahndung blieb leider erfolglos. Darum bittet die Polizei weitere Zeugen, die Hinweise zum dem Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 02941-91000 zu melden. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung