Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Anröchte - Motorradfahrer schwer verletzt

Der verunfallte Pkw

Anröchte (ots) - Am Sonntag kam es um 17:45 Uhr auf der B 55 zwischen der Kliever Straße und der Belecker Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 48- jähriger Mann aus Warstein war mit seinem VW Lupo in Richtung Belecke unterwegs. Er beabsichtigte, trotz durchgezogener Mittellinie, in eine Werkseinfahrt auf der linken Seite abzubiegen. Dies bemerkte ein hinter ihm fahrender Motorradfahrer nicht. Der 75-jährige Mann aus Warstein setzte zum Überholen des vor ihm fahrenden Autos an. Das Zweirad prallte so in die linke Seite des Pkw. Der 75-Jährige stürzte und wurde dabei schwer verletzt. Auch der Pkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Die Straße blieb während der Unfallaufnahme und der Rettungs- und Bergungsarbeiten gesperrt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt etwa 15000. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: